Home | Gaustadt | Bürgerverein | Presse | Vereine | Kirchen | Parteien | Institutionen | Firmen | Kontakt
  Druckversion   Seite versenden
Krankensalbung in Gaustadt

Bamberg - Die Krankensalbung ist ein oft missverstandenes Sakrament. Wie die Pfarrei Gaustadt St. Josef mitteilt, ist sie viel mehr als die „Letzte Ölung“ in unmittelbarer Todesgefahr: Es soll in erster Hinsicht eine Hilfe in Krankheit, sowie Trost und Kräftigung beim Altwerden sein. Das Krankensakrament kann auch im Rahmen eines gemeinsamen Gottesdienstes gefeiert werden. Dies wird in der Pfarrei Gaustadt St. Josef am Samstag, 18. Dezember, in der Vorabendmesse um 18.30 Uhr möglich sein. Die Pfarrei ruft dazu auf, älteren, kranken oder gebrechlichen Angehörigen oder Nachbarn zu helfen, an dem Gottesdienst teilnehmen zu können. Parkplätze stehen an der Kirche zur Verfügung, der Zugang zur Kirche ist barrierefrei möglich.

Datum: 17.12.2010
Fränkischer Tag 17.12.2010
Weiterführende Links:
http://www.infranken.de