Home | Gaustadt | Bürgerverein | Presse | Vereine | Kirchen | Parteien | Institutionen | Firmen | Kontakt
  Druckversion   Seite versenden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir über uns !

Ausbildung

Marcos Yañez begann seine professionelle Ausbildung im Alter von 10 Jahren an der staatlichen Ballettschule von Santiago de Chile. Sie umfasste neben dem Hauptbereich Klassischer Tanz auch Spitzentanz, Charaktertanz, Flamenco, Jazz und Moderndance, sowie die Fächer Pädagogik, Musik und Anatomie.

Er machte sein Diplom als Tänzer und Ballettpädagoge. Dies ermöglichte ihm ein Stipendium in Paris sowie Weiterbildungen in Moskau und Leningrad. Hier vertiefte er seine Kenntnisse der Tarassow- und Waganowa-Methode.

Bühnenerfahrung

Dies ermöglichte Marcos Yañez eine 17 Jahre dauernde, überaus erfolgreiche Karriere als Tänzer an nationalen und internationalen Bühnen:

Opera de Paris, Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf, Staatstheater Karlsruhe, Städtische Bühnen Nürnberg, Städtische Bühnen Augsburg, Staatstheater München am Gärtnerplatz, Compagnia di Balletto Carla Fracci, Mailand.

Als erfahrener Tänzer und Pädagoge wirkt Marcos Yahez als Jurymitglied an den Abschlussprüfungen der staatlichen Ballettschule von Santiago de Chile und der Ballettschule Roleff-King in München (anerkannte private Ausbildungsschule unter der Leitung von Ruth Brandt) mit.

 

Ballettschule

Die Ballettschule Mareos Yañez  ging aus der seit 1951 bestehenden Ballettschule Elisabeth Kersten-Will hervor, an der Marcos Yañez 10 Jahre unterrichtete und deren Leitung er 1997 übernahm.

Unterricht

Der Unterricht wird systematisiert nach russischer und französischer Methode durchgeführt.
Das Training umfasst unter Berücksichtigung der Anatomie des Menschen folgende Bereiche:

  • Körperhaltung
  • Spannung
  • Koordination
  • KonzentrationMuskelaktivierung und Kräftigung besonders des Stützapparates der Wirbelsäule
  • Kraft und Ausdauer
  • Balance
  • Musikalität und Rhythmus

Alle Schüler werden individuell, ihrem Alter und ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert, so dass sie sich optimal entwickeln können.

Auf dieser Ausbildung aufbauend, gelang es einigen Schülerinnen, ihren Berufswunsch "Tänzerin" zu verwirklichen. Die Palette ihrer Engagements reicht bis zum Solistenvertrag am Irischen Nationalballett und Tivoli-Theater, Hamburg.

Tänzerische Früherziehung

Spielerische Förderung von Körperhaltung, Koordination, Balance, Taktgefühl, Sprungkraft, Raum-Orientierung, erste Ballettschritte.

Klassisches Ballett

Nach russischer und französischer Methode. Für Kinder, Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene

Flamenco Sevilliana

Anfängerkurs und Fortgeschrittenenklasse

Kinder-Flamenco

Fördert Rhythmus, Koordination, Haltung und Kondition

 

Jazz-Dance

Warm-up Exercise, Choreographien von Modern bis Hip-Hop

Gymnastik mit Musik

Umfasst jeweils die Bereiche:

  • New Callaneties mit Tiefenwirkung
  • Wirbelsäule: Kräftigen, Dehnen, Entspannen
  • Beckenbodentraining

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


" Wer seinen Körper trainiert, dem gehorcht er. Wer
seinen Körper vernachlässigt, dem befiehlt er!"

Rousseau

 

Probestunden nach Vereinbarung

Tel: 0951/57930 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.