Home | Gaustadt | Bürgerverein | Presse | Vereine | Kirchen | Parteien | Institutionen | Firmen | Kontakt
  Druckversion   Seite versenden

Raimund Meister

Die gute, alte D-Mark lebt
Bericht des Fränkischen Tages vom 23.12.2004

Fast zwei Jahre ist es schon her, dass die gute, alte D-Mark ausgedient hat. Aber noch immer entdeckt so mancher in einem vergessenen Sparstrumpf ein paar übrig gebliebene Münzen. Bei Raimund Meister auf dem Weihnachtsmarkt und bald an der Eislaufbahn auf dem Maxplatz können sie in kandierte Früchte, Glühwein, Würstchen oder andere Leckereien eingetauscht werden: "Die Aktion kommt sehr gut an und die Leute sind froh, nicht selber zur Landeszentralbank nach Nürnberg fahren zu müssen", sagt der Kaufmann. Sogar Sonderprägungen von Münzen und ein paar ganz alte Scheine, die in den vergangenen Jahren durch neue Motive ersetzt wurden, landeten schon in seiner Kasse.

Foto: Andreas Klatt